album der woche

Sunday 04-02-2018

da break - da break - das superfly album der woche

 

Author : Musikredaktion
Da Break! Eine neue, ganz frische Band stellt sich mit ihrem Debut-Album vor, das diese Woche auf La Ruche Le Label herauskommen wird. 

Tragt euch den 9. Februar dick und rot im Kalender ein, denn Da Break, eine brandneue Combo aus Frankreich, releasen ihr Debut-Album. Wir konnten bereits einen kleinen akustischen Sneak-Peak erhaschen und können euch versichern, dass diese Scheibe etwas Besonderes ist. Produziert von Bruno Hovart aka Patchworks, einem der besten französischen Funk und Soul Producern unserer Gegenwart, entführt uns Da Break in die 90er Jahre, als man noch mit Adidas-Jacken und Nike-Sneakers Hip Hop hörend durch die Gegend tingelte.

Doch die Musik von Da Break ist bei weitem kein Gangsterrap, verziert doch die bezaubernde Jen Zonou aka Hawa mit ihrer Stimme die gut produzierten Tunes. Drummer Rémy Kaprielan rundet das ganze mit seiner flowenden Technik ab et Voila! Ein extra freshes Debut-Album steht noch diese Woche in den Plattenregalen und sie lässt uns den Sommer herbeiwünschen.





Da Break steht für BoomBap und Soulmusik vom Feinsten, mit zahlreichen Hip Hop Elementen und einer gesunden Prise Old School Funk. Ihr Debut Album kommt am 9. Feburar auf La Ruche Le Label heraus und ist unser Superfly Album der Woche.
Holt es euch!


Die Anspieltipps der Musikredaktion:

- Nothing More

- Touch The Moon

- Give Your Love

- Get Over (Yolo)

- Don’t You Want To Party